tabula-raser.de » G – Gangschaltung

G – Gangschaltung

Gibt es als Ketten – und/oder Nabenschaltung. Für meine Reisen und Langstreckenbrevets schwöre ich auf die

Robust, wartungsarm aber eben nicht ganz billig. Ich besitze zwei davon.

Geld

Bequem, aber nicht zwingend vonnöten.

Der schnöde Mammon

Der schnöde Mammon

Danke an Alle, die mich mal mit einer Mahlzeit, einem Nachtlager oder einer Spende weitergebracht haben, oder dies eines Tages noch tun werden.

Gibraltar

Britischer Appendix an Spanien. Da gibt es nicht nur Insel-, sondern auch echte Affen.

Glühweinhölle

Vorweihnachtliche Metamorphose des Le Bistro. Macht extrem runde Füße.

Glühweinhölle

Glühweinhölle

Golf

Laß ma…

GPS (Global positioning system)

Zum Radfahren mitunter ne schicke Sache. Im Ausland kann ich immer überprüfen, ob ich meine Kartenarbeit richtig mache und meine Position stimmt. Die Überprüfung meiner Position anhand GPSTrack beim Brevet ist zeitsparend und hilfreich, gerade nachts. Die Verwendung eines Tracks oder GPS ohne Routenbeschreibung oder Karte halte ich für fahrlässig. Es ist ein Gerät, Geräte können Fehler haben. Außerdem ist es mir ein Bedürfnis, immer zu wissen, wo im großen Ganzen ich mich bewege. Anders als die Traditionalisten unter den Randonneuren  denke ich allerdings, daß unsere Vorväter es auch genutzt hätten, wenn es damals sowas gegeben hätte.

GPS

GPS

Griechenland

Land des Tsatziki, Retsina und der Souflaki. Von blauen Stränden, kleinen Inseln bis zu alpinen Skigebieten mit richtig brutalen Wintern gibt es da alles. Hat mich mit dem Reisefieber infiziert. Von Reichtum und zivilisatorischer Hochkultur der Antike sind leider nur Onassis und seine Spießgesellen übriggeblieben, die das Potential des Landes ausplündern.