Ach und weh…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

Die Grippe scheint überwunden. Prometheus springt wie ein Reh durch die schöne Luft, gestern am freien Tag konnte ich das erste Mal dieses Jahr vernünftig fahren. Stirnhöhlen frei, der Husten sitzt locker, also noch gemach Gevatter, doch auweh, was ist denn das???

Wohl geschuldet der anderen Ernährung des Winterhalbjahres schlabbert das Shirt, wo sonst der Gänsebauch prahlt.

Soweit so gut. Aber die Beinlinge schlabbern genauso?! Rutschen sogar aus der Hose nach unten raus?!!!

Wo sind denn die Sprinterkeulen?

Es gibt viel zu tun!