Belastungstest

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

Sonntag: 201km in 6:23. Ich nenn das nen dreißiger Schnitt. Bei der verdammten Affenhitze und ohne richtig zu trinken. Zweimal knapp anne Kernschmelze vorbei, aber Dank Mailand – SanRemo kenn ich das ja und hab rechtzeitig rausgenommen. Gute Übung, falls es in Paris auch mal warm sein sollte. Hatte ein paar eklige Gedanken bei den Wohnmobildamen. Wenn die da so den ganzen Tag in der nicht klimatisierten Karre sitzen … pheromonaler Wirbelsturm ….. uääää

Auf dem Heimweg, kurz nach Ecke: Hilde und Heini aufm Radweg, linke Fahrbahnseite. Ich ahn schon, was kommt, und kommt auch: Hilde zieht ohne zu gucken rüber auf die Straße, denn nach Hiddenserborn geht ’s ja rechts. Guckt noch blöde, sieht mich, aber is ja kein Grund, Heini mal was zu sagen. Dann Heini. Guckt nich, zieht rüber und ich kanns mir nich verkneifen: knapp hinter seinem linken Ohr nehm ich raus, der Freilauf knattert los und sage sehr laut: “ Aufpassen! Son Rennrad ist echt fast lautlos! “ :-0 Gesichtsausdruck GOMER mit „O “ Zeichen

Weg bin ich …