Das war er wohl…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

Karsamstag, etwa 20:00, das Fahrlicht schneidet einen grellen Kegel in den kalten Dunst und ich träume von Kerzen, Glühwein und Lebkuchen.

Beim Linksabbiegen in die Petzer Straße erfasst der Scheinwerfer einen großen, offensichtich völlig irritierten Hasen, der im Schneegestöber auf der Kreuzung hin- und herhoppelt.

Wie die meisten: der kapiert einfach nicht, dass er arbeitslos ist

In diesem Sinne:

Frohes Fest!