Junggesellenabschied

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

Das ist tatsächlich so wie in diesem Amerikanischen Film:

Erst geht alles toll los, paar Schnäpse und paar Bier im Zug, einen Obdachlosen beglückt mit einer Tüte voll Pfandbüchsen und dem Satz: “kannst Feierabend machen! “. Drei Stunden später hat Hannover gegen den Tabellenletzten zuhause in einem unterirdischen Spiel verloren, einer ist verschollen, einer im Polizeigewahrsam (WIR haben gegen Gladbach gewonnen) und Mäxx erwacht in der S-Bahn in Hannover Flughafen. Allein. ICH war jedenfalls dann noch in der „Schraubbar “, hab den Gig zuende gehört und paar Bier getrunken. Ihr Schlappschwänze! Jetzt geht ’s auf Maitour, Rikscha promoten. Das Beste an der Sache: War nicht mein Junggesellenabschied. Bin nach wie vor zu haben.