Nu bin ich wieder hart im Leben

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

Wunderbar.
Am ersten Tag gestern gleich Bereitschaft, kam ein wenig plötzlich aber gut:
So konnte ich gestern nach Dienst saubere 170km trainieren, bei Sonne usw.
Aber ich wollte ja was anderes erzählen …
Der erste Anblick, der mich schlucken ließ, waren irgendwo in der Meseta zwei (nicht gerade billige) Trekkingschuhe.
Die standen da einfach an der Straße, einer umgefallen, in dieser Einsamkeit, zwischen dem Pfad der Pilger und
der Nationalstraße 112. Hier hatte jemand aufgegeben, und der alten Tradition folgend, seine Schuhe ausgezogen und am Wegrand stehen lassen.
Viel erschütternder noch war in den Bergen das Eichhörnchen, das überfahren in seinem Blut lag. Daneben der völlig konfuse Gefährte, der beim
hilflosen Untersuchen des Kadavers vor meinen Augen fast noch ins nächste Auto lief. Da brennen einem die Augen.