Sieben Schläfer,

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

frühe Christen, waren der Sage nach 195 Jahre in einer Höhle eingemauert, weil sie ihrem Glauben nicht abschwören wollten. Der Gedenktag am 27. Juni gilt als bezeichnend für die Großwetterlage der folgenden 7 Wochen, das hat was mit dem Jetstream zu tun und eine etwa 70%ige Wahrscheinlichkeit. Für mich sah das heute morgen so aus: „Paß auf, dass du nicht naß wirst! “ Nur Minuten nach diesem wohlmeinenden Wunsch bohrten sich Nadeln eisiger Kälte aus kirschgroßen Regentropfen in meine Glieder. Na, es wurde ja noch etwas besser, wärmer vor Allem, sodaß ich nach Feierabend locker dreimal den Wilhelm und dann Hausberge und Kleinenbremen Richtung Residenz nehmen konnte. Aber es wird uns nix nützen, dass aufgrund der Umstellung vom Julianischen auf den Gregorianischen Kalender der Siebenschläfertag eigentlich auf den 7.Juli fällt. Die Schläfer wurden befreit, bezeugten ihren Glauben an die Auferstehung und starben bald darauf. Wahrscheinlich stand die Höhle nicht in Ephesus sondern an der Porta, den Eingang sieht man ja noch. Gestorben sind sie weil … nun ja, sie werden wohl ertrunken sein, bei dem Dreckwetter hier … Einerlei, in England isses auch nicht besser! Das stählt! Euer Mäxx