tabula-raser.de » I – Impotenz

I – Impotenz

Impotenz    ( lat. Unvermögen)

regt sich nicht....

regt sich nicht….

Der Bostoner Urologe Irwin Goldstein führt seit Jahren einen Krieg gegen das Radfahren. Er behauptet, wöchentlich 6 Männer zu behandeln, welche aufgrund des Radsportes Potenzstörungen haben:

den gesamten Schmonzes lest bitte

hier

Ein weiterer Text dazu, im Zusammenhang mit der Krebserkrankung Lance Armstrongs:

Spiegel 1996

(Der inzwischen offensichtliche Verfall des „Spiegel“war offenbar ein schleichender Prozeß)

Falls jemand nun so besorgt ist, daß er lieber auf das Rad verzichten möchte, dem sei mit folgendem Artikel des ADFC geholfen:

Der Sattel als Gesundheitsrisiko?

 

Sollte einer der geneigten Leser dieses Problem selbst ERFAHREN haben,

werde ich seinen Bericht hier gern veröffentlichen.

 

Italien

Stiefelförmiges Land südlich der Alpen. Faszinierende, stille Berglandschaften, quirlige Badeorte, jahrtausende alte Ruinen. Absolute Radsportnation.

War ich ein paarmal mit dem Fahrrad

War ich ein paarmal mit dem Fahrrad

Auch wenn sie´s nicht erfunden haben(waren nämlich die Chinesen), Land des Lieblingsessens aller Radfahrer:

Nu

Nudeln

Chiantiwein ist auch ok. Bier na ja…

Idiot

Hupender, winkender Autofahrer, der einen abdrängt, schneidet und mit Gesten auf vermeintliche Radwege hinweist. Angemessene Reaktion: Erektion des Mittelfingers. Kann ich mittlerweile sogar im Flug…

Intuition

eines der wichtigsten Gefühle, wenn man in fremden Ländern mit Menschen zusammentrifft. Spüren ob sie mich oder mein Geld wollen (aufpassen: ich hatte da auch ein, zwei unerfreuliche Mißverständnisse mit Homosexuellen…), entscheiden, ob und wie es schlauer ist, sich zügig zu verabschieden oder sich vielleicht sogar auf eine Übernachtung mit Abendessen einzulassen.

Irland

Mit genügend Zeit, um Regen auszusitzen, ist die grüne Insel ein hervorragendes Reiseziel. Da es dort unzählige, praktischerweise überdachte  Pubs und Destillen gibt, braucht man wirklich nur Zeit. Und die gibt es noch mehr als Regen…

Irland/Tullamore

war ich mal mit dem Fahrrad

Irrfahrt

Reise, bei der man nicht weiß, wann, wo und ob man überhaupt ankommt. Der Reisende ist i.d.R. Besitzer einer Radfahrkarte der Deutsche Bahn AG.