11. Schaumburger Mountainbiketag – Nachlese

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

IMG-20141012-WA0001

Um 10:30 hatte ich in Wendthagen alles am Start und rollte los.

Die haben dort immer noch den Pakt mit dem Teufel, sodaß sie immer, wenn ich fahre tolles Wetter haben.

Nachteilig war, darum hab ich Mountainbiken ja eigentlich auch aufgegeben, daß beim herbstlichen Sonnenlicht im Dunst zwischen den Bäumen des Bückeberges für meine ollen Augen nix mehr zu erkennen ist:

Da bretterste in der Sonne durch einen frischen Holzeinschlag auf ein dunkles Loch zu, und weißt schon, daß du die ersten 200m im Wald eigentlich nix sehen wirst. Irgendwie fährt die Angst immer mit, hinderlich…

Trotzdem machte es großen Spaß, um den “Großen Karl” herum wurden die Beine immer besser und ich fing an, das Feld von hinten aufzurollen. Ganz gemächlich, slow & steady, wie der Brite sagt, arbeitete ich mich vor.

Sorry an den Typen, der seine Frau in der Abfahrt mit ner Helmkamera von hinten filmte, da hab ich wohl die Aufnahme verdorben, als ich mit Schutzblechen, Lenkertäschchen und Fahrradständer dran vorbeigepfeffert bin.

Ich hatte nämlich außer der Coke und dem Croissant von der Bäckerbude in Reinsdorf keine Nahrung mit, und wollte rein, denn da gibt´s ja Hefe hell und Bratwurst. Den Aufstieg auf dem Kamm mußte ich zweimal anhalten, allerdings nur, um Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes durchzulassen, ein  Helm hat wohl ein weiteres Leben gerettet, heute.

Nach der Verpflegung am JBF Zentrum gab´s dann noch ne irre Schau, die ICH gerne gefilmt hätte, nämlich ne Gruppe von Mountainbikern, die versuchen, RTW und NEF in einer steilen Abfahrt zu überholen. Tststs….

Ich hab mit meinem ollen Reiserad gemütlich mein Ding gemacht, auch wenn´s immer voller wurde, im Wald.

Es füllt sich
Es füllt sich

 

Am Ende gab es dann bei den Kameraden der Wendthäger Wehr das verdiente, (leider lauwarme) Hefe.

Hefe hell!

Und ne extraklasse Bratwurst.

IMG-20141012-WA0003
Hmmmm

Zum Abschied gab´s dann noch´n paar Beleidigungen von so richtig tollen Mountainbikern der 100kg Klasse, wegen Ständer am Rad und so…

Da baut man stumm den B.O.B Trailer wieder an und auf dem Heimweg werden noch zwei von den Vögeln an der Steigung überholt.

Is egal, WAS man fährt, WIE man fährt, darauf kommt´s an. Oder?

Blödis gibt´s halt überall, der Skiclub hat´s wieder alles richtig gemacht, danke, bis nächstes Jahr!