O tempora, o mores

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

“Oh, Zeiten, oh Sitten!” soll einst ein römischer Kaiser ausgerufen haben.

Daß Autofahrer blöde sind, noch den Scheibenwischer machen oder versuchen, einen abzudrängen, wenn man vorschriftsmäßig entgegen der Fahrtrichtung sein Rad bergauf schiebt, ist ja eins.   Aber ich bin irgendwie noch damit gr0ß geworden, daß ein Radler den anderen dann wenigstens fragt, ob alles in Ordnung ist.

Helfen hättet ihr mir ja nicht können, mit dem geschrotteten Innenlager, aber ne Geste wär ´s   gewesen.

Ansonsten hat Udo Bölts wohl recht:

“Als Radprofi mußt du schon ein bißchen bescheuert sein. Du mußt in der Lage sein in den Bergen bei Regen sechs Stunden zu trainieren, und dann zu sagen: gut gemacht, Junge, die anderen lagen heute auf der Couch.”

Darum habe ich ja auch gestern 120km gemacht, bei Regen und Gegenwind und heute einen netten Frühlingsspaziergang mit dem kaputten Prometheus, statt den Sonnenschein zu nutzen.

Franz, ich hab ihn schon geduscht, damit es nicht wieder heißt “verwarzte Gurke”

Badetag!
Badetag!