Doping oder Tuning?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

Sprachlich ist das ja klar:

Der Begriff “Technik – Doping”, den sich irgendein schlauer Presseschmierer hergesponnen hat, weil das der “einzigste” Superlativ war, der ihm einfiel ist Quatsch.

Völliger Quatsch.

Der Begriff leitet sich vom Englischen Wort “dope” = Rauschgift ab, bedeutet aber auch “schmieren”

Der auch aus dem englischen stammende Begriff “Tuning” dagegen, meint “abstimmen, anpassen”,

etwas technisch verbessern…

Also, wer Zeug schluckt, um besser zu sein, dopt.

Wer sich ‘n Elektromotor ins Sattelrohr steckt, tunt.

Man könnte natürlich nun auch argumentieren, daß “Schmieren” bescheißen bedeuten kann,

das tun ja  beide

aber mein Problem ist eigentlich ein anderes:

Originalteile passen immer
Volkswagen Originalteil

 

ich schluck es aber
ich schluck es aber

Bin ich Tuner oder Doper?