B.O.C. Eröffnung in Minden – toll

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

“Gibt´s ja garnich!”, ereifern sich die beiden alten Herren,

“ein NEUER Fahrradladen, und nirgends ein Fahrradständer davor?”

was fehlt hier?
was fehlt hier?

Finde ich jetzt auch ein bißchen merkwürdig, hier monatelang mit breiter Brust anzukündigen, man werde mal in Minden den Markt aufrollen, und dann kannste dein Rad nicht mal anschließen.

Oder ist das Konzept: Du kommst zu Fuß, und fährst mit dem neuen Fahrrad weg?

Bei hochklassigen Rädern der renommierten Marken “Bocas”, “Bicycles” oder “Browser” ab 249€ Mitnahmepreis wird ja der Schnäppchenjäger leicht schwach…

Also schließe ich mein Randonneur an dem Schwalbe Reifenautomaten an, direkt vor dem hochpreisigen Eyecatcher – Aluminiumbrocken im Schaufenster, der etwas aussieht wie ein Transformer, und dessen Preisauszeichnung vom  Wert meines Rades um etwa das zweieinhalbfache geschlagen wird.

Dafür ist das federbewehrte Gerät da  vermutlich zweieinhalbmal so schwer wie meins.

Drinnen ein klares Bild:

Bunte Convenience Fahrräder mit “wertvollen Gruppen” und preiswerte Anbauteile aus hauseigenen Marken, mit deren niedrigen Preisen und einer aggressiven Werbestrategie man erst einmal die Leute in den Laden holt. Irgendwas kaufen die dann schon…

Hey, klar, wenn du dreimal im Jahr mit soner Gurke zum Eisessen fährst, sind die Dinger völlig i.O.

Wenn´s dann aber um Sachen für Kunden mit Ansprüchen an Material und Individualität geht, bist du

ZACK!!!

im normalen Preisniveau.

Und ob das Personal, das, “ja nur die nächsten paar Tage hier zum Aufmachen…” am Standort ist (mitgehört, sorry…), in der Zukunft jemandem helfen kann, der seine Wünsche ans Fahrrad aus ErFAHRUNG, und nicht aus Internetforen hat, das bezweifle ich.

Für mich als erfahrenen Radfahrer in einer Extremnische wird es auch weiterhin nur den erfahrenen Fachhändler vor Ort geben, der meine Spleens kennt und respektiert, auch wenn ich ihn damit hin und wieder mal richtig nerve.

Um sich mal schnell ne Decke, n Schlauch oder´n Ventil zu holen, ist der Laden ok, aber ICH latsche auch dafür auch weiterhin  lieber 2km mehr, denn meinen Fachmann mag und brauche ich, und der braucht meine Solidarität, auch wenn der Schlauch vielleicht 50ct mehr kostet, damit er weiter machen kann.

Und noch eins:

Wenn du richtig fährst, ist billig nicht gleich preiswert.