Schnapszahlen – nochmal erklärt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wo ist Mäxx?

Eines Tages übernahm ich den Begriff  “Schnapszahl” als Konditionierungsmittel: alle vollgemachten 1000km gab es früher  zur Belohnung einen Kurzen, vorzugsweise Grappa aus der jeweiligen Region.

Natürlich ist eine Schnapszahl was anderes, daher modelte ich das Ganze eines Tages um, und es gibt für das Erreichen einer richtigen Schnapszahl auf dem Tacho die Belohnung. 1,11km; 2,22km; 3,33km etc.

Das erklärt auch, warum es mit dem Erreichen der ersten 4stelligen, der 1111,11km fast so schwer ist, wie mit der ersten Million…

Ab 11111,11 ist dann die Form für 1200+X Brevets da, es wird mehr gefahren, als gesoffen.

Prost!
Wir arbeiten dran!

 

 Bei der Sichtkontrolle des Beitrags gesehen:

Besucher

Es waren 313444 Besucher auf dieser Webseite!

Witzig….